News & Events von TUMgesund

Grippeschutzimpfung 2022

HR6-News, TUMgesund |

Im Rahmen der Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung besteht für Beschäftigte der Technischen Universität München auch in diesem Jahr die Möglichkeit, an einer Grippeschutzimpfung teilzunehmen.

Mehr Informationen und Online-Terminvereinbarung über die AGU-Homepage:

Termine:

München:

  • 13.10.2022: 08.00 - 12.00 Uhr
  • 07.11.2022: 12.00 - 16.00 Uhr

Garching:

  • 17.10.2022: 08.00 - 13.00 Uhr
  • 20.10.2022: 12.00 - 16.00 Uhr
  • 21.10.2022: 12.30 - 16.30 Uhr
  • 31.11.2022: 08.30 - 12.30 Uhr

Freising:

  • 11.10.2022: 08.30 - 12.30 Uhr
  • 28.11.2022: 12.30 - 16.30 Uhr

 

Wie auch in den letzten Jahren ist das verfügbare Impfstoffkontingent 2022 begrenzt. Wir raten daher allen Beschäftigten, die keinen Impftermin an der TUM bekommen, sich an ihren Hausarzt zu wenden und die dortigen Impfmöglichkeiten zu nutzen.

Die Impfungen werden durch die Betriebsärztinnen in den Betriebsarztzimmern durchgeführt (https://tum.agu-hochschulen.de/index.php?id=285 ) und sind für die Beschäftigten der TUM nicht mit Kosten verbunden.

Das Hochschulreferat 6 kann keine allgemeine Impfberatung anbieten. Die Impfempfehlung der STIKO finden Sie unter https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Influenza/faq_ges.html). Bitte klären Sie individuelle gesundheitliche Fragen in Zusammenhang mit der Grippeimpfung vor der Anmeldung mit Ihrem Hausarzt und nutzen Sie auch die dortigen Impfmöglichkeiten.

Für eine Teilnahme an der Impfung ist eine online-Anmeldung erforderlich.

Zum Impftermin sind der Impfpass und der vollständig ausgefüllte Impffragebogen mitzubringen. Den Impffragebogen erhalten Sie als Anhang der Bestätigungsmail im Zuge der online-Anmeldung

Weitere Informationen: https://tum.agu-hochschulen.de 

Diese Informationen zum Ausdrucken: Rundschreiben Grippeschutzimpfung


Newsletter TUMgesund

Sie werden aktuell über Angebote der Gesundheitsförderung informiert und zu den Aktionen rechtzeitig eingeladen und erinnert.

Hier gelangen Sie zum Archiv der Meldungen zum Thema TUMgesund